Feedback

"Hochprofessionelles Eintagesseminar, TOP!"

Peter Schäfer

 

"Ein tolles Seminar, was einen in alle wichtigen Bereiche der Digital-Fotografie eingeführt hat. Hohe Informationsfülle, jedoch didatktisch toll rübergebracht. Absolut empfehlenswert."

Dr. Marcus Joest

 

"Sehr aufschlussreiches Seminar mit vielen interessanten und neuen Erkenntnissen, die das Interesse an der Fotografie wieder aufleben lässt. Wirklich toll und mit direkter praktischer Anwendung."

 

"Tiptop! Kompakt und für den Anfang alles drin und dran. Super strukturiert und macht unbedingt Lust auf mehr!"

Eva-Maria Tepe

 

Liste der Seminare


Liste der Seminare

Kamera-TrainingSicherheit im Umgang mit Belichtung und Autofokus gewinnen

Termin: 18. November 2017

Kosten: 47,60 €

Dauer: ca. 3 Stunden

Beginn: 10.00 Uhr

 

 

 

 

Ein Bild sollte so scharf und so belichtet sein, wie der Fotograf es möchte. Erfahrungsgemäß erfordert der manuelle Eingriff in Belichtung und Fokussierung aber viel Übung, für die Amateur-Fotografen oft schlicht die Zeit fehlt. In diesem Seminar habe ich Übungen zusammen gestellt, bei denen man gezielt die nötigen Fähigkeiten im Umgang mit der Kamera trainieren kann. Dabei geht es sowohl um die Bestimmung der gewünschten Lichtmenge als auch um die jeweils passende Kombination aus Blende, Verschlusszeit und ISO-Zahl.

Wer sicher belichten und fokussieren kann, erhöht nicht nur seine Trefferquote sondern hat mehr Möglichkeiten, kreativ in die Automatiken einzugreifen.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die z.B. ein Einsteigerseminar besucht haben oder mit den Grundlagen der Fotografie etwas vertraut sind und den Umgang mit diesen Einstellungen gezielt in der Praxis und in der Gruppe üben möchten - viele Übungen funktionieren nur mit anderen zusammen.

 

Voraussetzungen: Das Seminar knüpft an den Inhalten des Einsteigerseminares an. Die Teilnehmer sollten den Zusammenhang zwischen Blende, Verschlusszeit und ISO-Zahl kennen und brauchen für die Übungen eine Digitalkamera, an der sie die Blende, Verschlusszeit und ISO-Zahl einstellen können.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

 

Änderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit Licht arbeitenNatürliches und künstliches Licht verstehen und gestalten

Termin: der nächste Termin wird über den Newsletter bekannt gegeben

Zeit: ab 9.30 Uhr

Kosten: 149€ pro Teilnehmer

Dauer: die reine Kurszeit beträgt 7 Stunden, sie wird aber von einer Mittagspause von 1 Stunde unterbrochen. Das Seminar ist also gegen 17.30 Uhr zu Ende.

Parkmöglichkeiten: Es gibt zahlreiche Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung.

Teilnehmerzahl: 6-10

Anmeldeschluss:

 

 

 

 

Stimmung und Aussage eines Bildes hängen von einer guten Lichtführung ab. In diesem Seminar lernt ihr

 

  • Natürliches Licht zu analysieren und Locations zu beurteilen,
  • den Zauber des natürlichen Lichtes zu nutzen,
  • Reflektoren und Aufheller richtig einzusetzen,
  • wunderschöne Fotos mit einem einfachen Aufsteckblitz zu machen,
  • und eine Studioblitzanlage zu bedienen.

 

 

Der Ablauf

 

Wir werden bis zur Mittagspause - sofern das Wetter es zulässt - draußen verschiedene Location besprechen und die Wirkung der Umgebung auf die Lichtsituation besprechen.

Die Mittagspause von ca. 1 Stunde kann jeder allein oder in der Gruppe verbringen, wo es natürlich unzählige Möglichkeiten gibt, sich für jeden Geldbeutel das passende Mittagessen zu besorgen, oder sich selbst etwas zu Essen mitbringen. Die Kosten für das Mittagessen sind nicht in der Teilnehmergebühr enthalten. Während des Seminares stehen kostenlose kalte und warme Getränke sowie Süßigkeiten eines namhaften regionalen Herstellers zur Verfügung.

Wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird, werden wir mit einem Model zusammen arbeiten, so dass jeder Teilnehmer anschauliche Beispielbilder verschiedener Licht-Szenarien mitnehmen kann. Welche Möglichkeiten hat man mit natürlichem Licht, wann braucht man einen Blitz oder sogar eine Studioblitzanlage? Diese Fragen werden wir mit Bildern beantworten.

 

 

 

Voraussetzungen:

 

  • Digitalkamera mit Blitzschuh
  • Aufsteckblitzgerät. Falls ihr Tipps für den Kauf eines Blitzgerätes wünschen, sprecht mich gerne an.
  • Solide Grundkenntnisse der manuellen Belichtung. Im Zweifelsfall empfehle ich vorher den Besuch des Seminare "Einstieg in die digitale Fotografie" .

 

Für weitere Informationen oder zur Anmeldung kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

 

 

Änderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Perfekte Hauttöne

Termin: Samstag den 30. September 2017

Zeit: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 47,60€ (incl. MwSt.)

Anmeldeschluss: 1. September 2017

 


 

 

 

 

Gute Hauttöne sind die Königsdisziplin der Bildbearbeitung. In diesem Seminar lernt ihr, was ihr von der Aufnahme über die Bildbearbeitung bis zum Druck wissen müsst, um Haut natürlich und lebendig im fertigen Druck darzustellen.

 

 

 

Voraussetzungen:

 

  • Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung mit Ebenen sind hilfreich.

 

Für weitere Informationen kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

 

Änderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Outdoor-Portrait-Workshop

Termin: 26. Mai 2018

Ort: in der Nähe von Bonn.

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: Das eigentliche Shooting dauert von 10.00 - 14.00 Uhr, die Besprechung der Bilder, Nacharbeit und ggf. der Druck finden im zweiten Teil von 16.00 - 18.00 statt.

Kosten: 175€ für das Shooting (im Preis ist ein Model-Release-Vertrag enthalten)

Teilnehmerzahl: max. 8

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Wir werden an einer wunderschönen Location arbeiten, verschiedene Beleuchtungs- und Lichtformungstechniken ausprobieren und die Arbeit mit einem Model üben.

Im zweiten Teil besteht die Möglichkeit, die besten Bilder unter Anleitung auszuwählen und zu bearbeiten. Es besteht die Möglichkeit, die Bilder gegen einen Unkostenbeitrag auf einem Fine Art Papier auszudrucken.

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Voraussetzung:

 


  • Digitalkamera mit Blitzschuh. Ein eigener Blitz ist nicht erforderlich.
  • Der Zusammenhang von Blende, Zeit und ISO-Zahl sollte bekannt und die Werte an der eigenen Kamera eingestellt werden können. Im Zweifelsfall empfehlen wir vorher den Besuch eines Einsteigerseminares.
  • Für den Besuch des zweiten Teils ist ein Laptop mit einer gültigen Lizenz für Capture One oder Lightroom erforderlich

 

 

Für weitere Informationen kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

 

 

 

 

 

Änderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Fotografie und Recht

Termin: 11. Dezember 2017

Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr

Kosten: 40€ (für Studenten ist die Teilnahme kostenlos)

Dozentin: Dr. Karina Grisse LL.M. (Edingburgh), Rechtsanwältin bei CBH Rechtsanwälte in Köln.


 

Seminarinhalte:

 

 

 

 

Mit Veröffentlichungsrechten, Urheberrechten und dem Recht am eigenen Bild mussten sich früher bestenfalls Verleger auskennen. Durch das Internet ist heute jeder ein potentieller Multiplikator von Bildern und Texten geworden, aber das rechtliche Wissen hat bei vielen Fotografen und Internetnutzern nicht mit dieser Entwicklung Schritt gehalten. Das führt oft zu Unsicherheiten, wenn es darum geht, die Rechtslage einzuschätzen. Viele Menschen reagieren aber zunehmend sensibel darauf, wenn sie merken, dass ihre Bilder gegen ihren Willen veröffentlicht wurden.


Dieses Seminar soll euch das rechtliche Grundwissen vermitteln, das jeder Fotograf haben sollte - unabhängig davon, ob er Profi oder Amateur ist. Es soll Sie für Situationen sensibilisieren, die zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können um genau solche Probleme zu vermeiden und gegebenenfalls rechtzeitig juristischen Rat einzuholen.

Zudem erfahrt ihr natürlich auch, wie eure eigenen Fotos geschützt sind und welche Vorteile dieser rechtliche Schutz für euch hat.

Im Anschluss an den inhaltlichen Teil gibt es Raum für Diskussionen und Fragen.

 

Im Rahmen einer Einführung ins Urheber- und Bildnisrecht wird es insbesondere um folgende Fragen gehen:

  • Wie sind meine eigenen Fotos geschützt?
  • Was dürfen andere mit meinen Fotos machen?
  • Was sind Lizenzen und welche Rechte werden dabei eingeräumt?
  • Wen und was darf ich eigentlich fotografieren?
  • Wie darf ich meine Fotos verwerten, wann muss ich jemanden um Erlaubnis fragen?
  • Wie kann ich mich vertraglich absichern?

 

Voraussetzungen: keine.

 

Anmeldung: Bitte schreibt mir über das Kontaktformular, mit wievielen Personen ihr an dem Seminar teilnehmen möchtet.

 

Du möchtest dieses Seminar als Gutschein verschenken?

 

Schreib mir einfach im Kontaktormular, für wen der Gutschein gedacht ist und an wen wir den Gutschein versenden sollen.

 

 

Für weitere Informationen kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Digitalfotografie ohne Computer

Termin:  20. Januar 2018

Zeit: 10.00 Uhr

Kosten 47,60€

Dauer: ca. 2 Stunden

 

 

 

 

 

Natürlich kann man das Beste aus seinen Bildern heraus holen, wenn man sie bearbeitet. Für alle, die aber weniger Zeit vor dem Monitor und mehr Zeit mit der Fotografie selbst verbringen möchten, ist die Computer-freie Fotografie eine wichtige Ergänzung: durch sie gibt es weniger Bilder, die noch zu sichten und zu bearbeiten sind. Man verbringt weniger Zeit am Monitor und mit technischen Fragen, die das Hobby unnötig kompliziert machen. Dadurch bleibt mehr von der kostbaren Freizeit, für die Auseinandersetzung mit einem Motiv und dem haptischen Erlebnis, seine Bilder direkt in Papierform zu haben - und nicht erst bestellen zu müssen. Und nicht zuletzt bleibt mehr Zeit für die Arbeit an den Bildern, die euch besonders wichtig sind.

 

Wir werden uns morgens zusammen setzen, die wichtigsten Einstellungen an den Kameras besprechen und ein paar Einstellungen testen. Anschließend geht es raus zum Fotografieren. Alle erhalten eine fotografische Aufgabe, an der ich euch zeige, wie sich die Arbeitsweise verändert, wenn die Nachbearbeitung und Archivierung entfällt. Anschließen werden wir die Bilder direkt aus der Speicherkarte drucken. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, sein bestes Bild als Druck mit nach hause zu nehmen.

 

 

 

Für weitere Informationen kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Änderung sind ausdrücklich vorbehalten.

Workshop für Hochzeitsfotografen

Termin: 24. Februar 2018

Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr (incl. einer Stunde Mittagspause)

Ort: Räumlichkeiten der Pauluskirche in Bonn-Friesdorf

Kosten: 350€ In dem Preis ist das Honorar für ein Model-Brautpaar, die Miete für die Kirche sowie ein Fine-Art-Druck in DIN-A-4 enthalten.

Teilnehmerzahl: 4 - 6

 

 

 

 

 

 

Da sich die Hochzeitsfotografie ständig verändert, Trends von 2016 heute schon veraltet sind und die Rechtsprechung sich immer weiter entwickelt, wird dieses Seminar ständig aktualisiert.

Wer schon die Trends von morgen kennen möchte, darf sich nicht auf die Hochzeitsfotografie beschränken, sondern muss Entwicklungen der großen Werbeschmieden im Blick behalten.

In diesem Seminar lernt ihr die Trends für 2018 kennen.


 

Inhalte

  • Rechtliche Stolperfallen vermeiden
  • Bedeutung und Entwicklung eines Corporate Desings
  • Richtige Preiskalkulation und Preisgestaltung
  • Die beiden wichtigsten Säulen der Kundenaquise nutzen: die Homepage und eure Kunden selbst!
  • Gesundheitliche Aspekte
  • Wie wählt man das Equipment passend zu eurem Geschäftsmodell aus?
  • Einstellungstipps für Kamera und Zubehör
  • Gute Fotos kann man (ein bisschen) planen
  • Stile und Trends in der kurzlebigen Welt der Hochzeitsfotografie beobachten
  • Die Königsdisziplin: das Paarshooting
  • Licht sehen und ggf. formen, lenken oder selbst setzen?
  • Kommunikation mit "Laien-Models"
  • Übungen unter Realbedingungen an einem echten Paar
  • Tricks für eine schnelle Sichtung des Bild-Materials
  • Mit der richtigen Software Zeit sparen und die Qualität der Bilder verbessern
  • Presets anderer Fotografen analysieren und richtig in den eigenen Workflow integrieren
  • Welche Bilder erhält der Kunde?
  • Wie ihr Kunden dazu bringt, mit euren Bildern auf Werbetour zu gehen :-)

 

 

Wir starten morgens mit den wichtigsten Grundlagen der Hochzeitsfotografie: Equipment, rechtliche Voraussetzungen, Preisgestaltung. Anschließend gehen wir von den Seminarräumen zu der benachbarten Kirche und können dort im unmittelbaren Umfeld potentielle Portrait-Locations besprechen.

In der Kirche werden wir die wichtigsten Phasen einer Hochzeit vom Einzug bis zum Auszug mehrmals unter Realbedingungen durchspielen, und die Einstellungen sowie die Bildideen besprechen und optimieren. Anschließend geht es raus zum Paarshooting.

Im dritten Teil werden wir eure Fotos aus dem Paarshooting besprechen und exemplarisch bearbeiten. Zum Schluss geht es um die Präsentation, und da es keine gute Präsentation ohne Druck gibt, werden wir jeweils euer bestes Bild in DIN-A-4 ausdrucken.

 

 

Voraussetzungen: man sollte mit der Kamera- und Blitztechnik vertraut sein (oder sich vorab vertraut machen). Wer seine Bilder unter Anleitung sichten und bearbeiten möchte, benötigt darüber hinaus einen eigenen Laptop mit einer gültigen Lizenz für Lightroom oder Capture One Pro.

 

Für weitere Informationen kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

 

 

 

Kundenstimmen:

 

"Hallo Jochen, vielen Dank für diesen wunderschönen Kurs. Durch dieses Seminar habe ich viele, viele Infos bekommen, die man bei der Hochzeitsfotografie beachten muss. Durch deine Erfahrung kannst du viele Hinweise und Tipps geben wie man die besten Bilder macht und vorallem kannst du es super vermitteln ohne das es langweilig und trocken wird. Durch das Handout kann man sich auch nochmal alles in Ruhe durchlesen. Für Fragen jeglicher Art bist du offen und versuchst alles zu beantworten. Das ist einfach super. Am besten ist natürlich dass ein richtiges Brautpaar dabei ist und es in einer Kirche und umgebung stattfindet. Das ist klasse. So kann man gewisse Situationen die während der richtigen Hochzeit schnell vorbei sind üben um einfach perfekte Bilder zu machen. Außerdem kann man ein Shoting durchüben, was auch super ist. So bekommt man jedem Brautpaar ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Es waren einfach super Stunden. Jeder Zeit wieder."

Julia Retzmann

 


Änderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Makro-Fotografie Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene

 

Termin: 12. Mai 2018 (Samstag)

Ort: Bonn 

Kosten: 129 €

Beginn: 9.30 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden

Anzahl der Teilnehmer: 4-10

 

 

Wer Makro-Fotos machen möchte, benötigt neben einem guten Blick einige Grundkenntnisse über Technik und die speziellen Anforderungen an Aufnahme und Bildbearbeitung in der Makrofotografie.

Im theoretischen Teil geht es daher um folgende Themen:

  • Welche Ausrüstung brauche ich?
  • Wieso muss man in der Makro-Fotografie mit anderen Blendenwerten rechnen und wie findet man sie heraus?
  • Wie findet man die "förderliche Blende"?
  • Was muss man bei der Beleuchtung beachten?
  • Was muss man bei der Aufnahme beachten?
  • Wie kann man die Schärfentiefe durch Fokus-Stacking erweitern?
  • Wie immer gibt es Hinweise auf weiterführende Literatur, Raum für eigene Fragen und ein paar Übungen

Anschließend werden wir den größten Teil in der Natur verbringen und auf die Suche nach fotografischen Details gehen, und unter Anleitung Makro-Fotos aufnehmen.

Im letzten Teil werden wir die besten Bilder am Monitor (bei Tee und Knabbereien) besprechen, einer Grundbearbeitung unterziehen und exemplarisch ein Fokus-Stacking durchführen, ohne das die Makrofotografie nur halb so viel Spaß macht.

 

Voraussetzungen: In dem Seminar wird der Inhalt eines Einsteigerseminares vorausgesetzt. Ein Makro-Objektiv o.ä. ist nicht erforderlich, denn man kann das Seminar auch sehr gut nutzen, um sich Informationen für den Objektivkauf einzuholen. Die Übungen können dann allerdings nur bis zu der jeweiligen Einstellgrenze des verwendeten Objektivs durchgeführt werden.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

 

 

 

 

Änderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Foto-Tour zur Greifvogel-Station und Wildfreigehege Hellenthal

Termin: 10. Juni 2017 (Samstag)

Startzeit in Hellenthal: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden, zzgl. einer Stunde Mittagspause

Kosten: 70€ (zzgl. Eintrittspreis)

Leitung: Jochen Weinand



 

 

 

Auf der Tour soll es darum gehen zu lernen, wie man mit schwierigen Lichtsituationen und schnellen (Flug-)Bewegungen umgeht, um  Sicherheit im Umgang mit der Kamera zu gewinnen und ein paar wunderschöne Aufnahmen der Greifvögel und der zahlreichen anderen Tiere mit nach Hause nehmen zu können.

Voraussetzungen: Kenntnis der Bedeutung von Blende, Zeit und ISO-Zahl und die Fähigkeit, die Einstellungen sicher an der eigenen Kamera einzustellen. Im Zweifelsfall empfehlen wir den vorherigen Besuch des Einsteigerseminares.

 

Wenn Sie Interesse an der Foto-Tour haben oder weitere Informationen wünschen,  kontaktieren Sie mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de . Telefonnummer 0228 / 18032770

Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Traumhaft unscharfDer Weg zum perfekten Bokeh

Termin: 2. März 2018 - ausgebucht!

Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr

Kosten: 47,60€

 

 


 

 

 

Ein gutes Bild unterscheidet sich von einem sehr guten Bild oft nur durch die Art der Hintergrund-Unschärfe. Um der perfekten Unschärfe auf die Spur zu kommen, werden wir zunächst besprechen, welche Wege es zu einem traumhaften Bokeh gibt und sie im Anschluss mit einem Model ausprobieren.

 

 

Voraussetzungen:

  • Das übliche Vorwissen über Blende, Verschlusszeit und ISO-Zahl
  • Die Werte sollten an der eigenen Kamera zügig eingestellt werden können.
  • Ein möglichst lichstarkes Objektiv

 

 

Anmeldung: sind ab sofort möglich. Bitte gebt im Kontaktformular an, mit wie vielen Personen ihr teilnehmen möchtet. Selbstverständlich könnt ihr diese Veranstaltung auch als Gutschein verschenken.

 

Für weitere Informationen kontaktiert mich bitte unter info@fotoakademie-bonn.de. Tel.: 0228 18032770

Oder benutzt das Kontaktformular.

 

Änderungen vorbehalten.

Allte Angaben ohne Gewähr.